Projektwettbewerb

Um die Qualitäten des städtebaulichen Richtprojektes zu validieren und die bestgeeigneten 3-4 Architekturbüros für die künftige kollaborative Zusammenarbeit zur Realisierung des Gesamtvorhabens sowie ausgewählter Projektvorschläge zu ermitteln, wurde ein etwas «anderer» Projektwettbewerb durchgeführt. Im Rahmen einer Präqualifikation wurden 12 Architekturbüros für den Projektwettbewerb ausgewählt.

Aufgrund der räumlichen und technischen Zusammengehörigkeit erfordert das Verfahren auf der städtebaulichen Ebene keine grundlegende Qualitätssicherung mehr. Vielmehr steht im Vordergrund, Wankdorfcity 3 wie bisher als Ganzes zu denken und das städtebauliche Richtprojekt (noch) besser zu machen. Dem klassischen Reflex nach Zerstückelung, Aufteilung und Individualisierung von etwas das zusammengehört, soll mit dem vorliegenden massgeschneiderten Verfahren entgegengewirkt werden. 

Der Projektwettbewerb ist abgeschlossen, die Resultate werden Anfang Februar publiziert.

3 Perspektive Nach Oben Offenes Zimmer